Samstag, 3. November 2012

Aufmunterungs-Posting! (mit den Pimpfen)

Die Wilden Füchse sorgen sich ein ganz klein wenig um den Herrn Alipius, weil der vor einer Woche, nach seinem Urlaub und seinen Exerzitien beim Wiedereinstieg in die Bloggerei erst einmal voll rumgezimpert hat, so von wegen "Hach, ich halt die ganzen Trolls und Idioten nicht mehr aus und tret dafür erst mal etwas kürzer".

Hier die Nachricht von den Füchsen:
    Hi, Pimpfe, super, dass ihr wieder da seid! War doch klar, auf Euch ist Verlass! Übrigens hat der Herr Alipius zufällig auch sone Art Schub-Verlust. Hat doch tatsächlich laut darüber nachgedacht, den Kram hinschmeißen zu wollen, aus Frust über den geistigen Dünnschiss von irgendwelchen Bekloppten. Könnt Ihr den nicht ein bisschen aufmöbeln? Gruß von den Wilden Füchsen!
Okay, Frust über geistigen Dünnschiß von irgendwelchen Bekloppten können wir nachvollziehen. Den Kram hinschmeißen geht aber gar nicht. Daher gibt es hier jetzt in einer wohlkoordinierten Pimpf-Akion ein Aufmunterungs-Posting für den Herrn Alipius!

Zuerst einmal - sozusagen als Vorbild - einen massiven Grinse-Kardinal, nämlich der Kardinal Quiroga Palacios aus Spanien (1900-1971), der auf Bildern immer schwer gut gelaunt aussieht! So geht das, Herr Alipius!







Dann müssen natürlich ganz fix niedliche (oder in diesem Fall wilde) Putten her!



Hmm... Jetzt haben wir "Prälat" und auch "Barock". Da muß dann aber auch noch "Barockprälat" her! Wir haben sogar den Lothar Franz von Schönborn gefunden auf einem Bild, von dem wir hoffen, daß der Herr Alipius es noch nicht kennt (leider nur schwarz/weiß, aber dafür ultra-barockig)!



Ach so! Ist ja für den Herrn Alipius! Wie konnten wir nur die Cappa Magna vergessen!







So, lieber Herr Alipius! Wenn das jetzt nicht reicht, dann wissen wir's auch nicht...
__________

Schönen Tag noch und keep it Catholic!
Max, Marie, Mauritius

Kommentare:

  1. he nix da mit aufhören!
    wir freuen uns jedesmal wenn was neues von ihm kommt.
    außerdem hab ich schon was zum basteln ausgesucht, dass wir speziell für ihn und euch gemacht haben
    bei facebook ist schon der Rohling zu sehen.
    uns geht es zu Zeit auch nicht wirklich gut.
    kaum einer nimmt Notiz davon.
    aber macht nix.
    Kopf hoch, und weiter geht es!
    Pfiati

    Valentina

    AntwortenLöschen
  2. BOAH! Ihr seid ja mal echt klasse und lieb und fürsorglich! Danke für das prächtige Augenfutter!

    AntwortenLöschen
  3. Der fröhliche Kardinal ist ja wirklich sympathisch. Wäre das nicht auch was für die (noch zu schaffende) Serie "Warum Katholiken immer total übellaunig und humorlos durch die Gegend schleichen"? Als Weihnachtsgeschenk für arme Kampfatheisten?

    AntwortenLöschen