Montag, 31. Dezember 2012

Spätestes Pimpf-posting EVER! (mit den Pimpfen und Dominic und Tim)

Hi Leute!

Das ist das allerspäteste Pimpf-Posting, das es bisher gab! Wir dürfen heute natürlich bis nach Mitternacht aufbleiben, weil wir sonst eh vom Feuerwerk wieder geweckt werden. Außerdem befinden wir uns auf einer Pimpf-Party!
Okay...

Eigentlich ist es eine Erwachsenen-Party, die Dominics Eltern in ihrer coolen, großen Villa feiern. Aber es sind alle Pimpfe und alle Ehren-Pimpfe anwesend, also was will man mehr...

Wir waren in den letzten Tagen total blogfaul, weil wir einfach die freie Zeit genossen haben. So ohne Schule und ohne Hausaufgaben und so... Nett...

Aber jetzt müssen wir bis Mitternacht noch eine Stunde totschlagen, und da haben wir uns mal eben bei Dominic im Zimmer eingeloggt und werfen Euch ein paar Zeilen hin.

Die gute Nachricht zuerst: Die Welt ist nicht untergegangen. Sorry, Endzeit-Süchtige!

Und noch 'ne gute Nachricht: Im vergangenen Jahr haben die Pimpfe mit dem Bloggen begonnen! Take that, Welt!

Und eine dritte gute Nachricht: Wir waren heute in der Jahres-Abschluß-Messe, und das Evangelium hat uns alle total geflasht! Ich meine, wir sind ja nur Kinder und keine Theologen, aber als wir uns danach drüber unterhalten haben, da fanden wir alle den Prolog zum Johannes-Evangelium echt mächtig!

Überlegt mal: Bis heute war Weihnachten ja nur so süßes Jesus-Baby in der Krippe und liebe Eltern, die danebenhocken und Gäste, die vorbeischauen und anbeten. Und heute wird dann ein Wort zu Fleisch! Das läßt sich in keinem Kopf denken und auf keiner Leinwand darstellen! Das ist eine ganz andere Dimension von "Gott wird Mensch" als das Baby in der Krippe! Keine Ahnung... Aber uns hat das voll umgehauen!

Und jetzt hängen wir alle bei Dominic auf dem Zimmer rum ("Schöne Grüße von Dominic! Und von Tim!") und versuchen wach zu bleiben. Wir freuen uns alle auf ein neues Jahr. Auf dem Gymnasium gehören wir dann alle endlich nicht mehr zu den ganz Neuen. Tim wird sich im Januar taufen lassen und steigt dann in den Erstkommunion-Unterricht ein. Ist schon alles mit Pfarrer Himmelhoch abgesprochen. Er will auch Meßdiener werden, was Max und Mauritius ziemlich cool finden.

Boah! Da draußen böllern die Leute schon seit ein paar Stunden herum, als hätten wir Mitternacht! Echt! Alle müssen sparen, aber wenn's darum geht, abzulärmen, dann hat plötzlich jeder Kohle. Naja, egal...

Wir wünschen auf jeden Fall allen Pimpfblog-Lesern einen guten Rutsch oder ein gutes neues Jahr (ja nachdem, wann Ihr das hier lest)!

Auf ein weiteres Jahr für eine buntere Welt!
__________

Schönen Tag noch und keep it Catholic!
Max, Marie, Mauritius

Kommentare:

  1. frohes neues Jahr, euch Pimpfen und Ehrenpimpfen

    AntwortenLöschen
  2. Alles Gute und Gottes Segen Euch allen!
    Und ich darf wohl davon ausgehen, daß Ihr zu den wenigen Tapferen gehört, die am Neujahrstag wissen, was ein Besen ist und wie man ihn benutzt - und dies Wissen in Beziehung zu den Knallkram-Resten setzen? ;-)
    In meiner Heimatstadt Berlin ist das ziemlich unbekannt, obwohl man diese Geräte ja auch hier leicht kaufen kann.

    AntwortenLöschen