Samstag, 28. Juli 2012

Von unter der Bettdecke (mit Max)

PANIK-AUSGABE

WU-HÄÄÄÄ!

Bei mir im Zimmer fliegt ein RIESIGER FALTER 'rum! Deswegen wäre ich jetzt auch unter der Bettdecke, wenn ich nicht bloggen würde. Ich find die Dinger nämlich VOLL EKLIG! Ich muß zwischendurch immer wieder mal den Kopf raushalten zum Luftholen, und ich kann so natürlich nicht pennen...

Mist...

Mal gucken, ob er noch da ist...

Hmm...

Im Moment sieht's ruhig aus. Aber der wartet bestimmt nur irgendwo bis ich penne, damit er dann angeflattert kommen kann, sich auf meine Stirne setzen kann und...

WAAAAH! Da fliegt er wieder 'rum!

Es reicht! Ich texte jetzt Marie an, daß sie rüberkommen und das Ding raustun soll. Die ist da nämlich total schmerzfrei, nimmt so flugsauriergroße Monsterfalter einfach zwischen beide Hände, geht zum Fenster und läßt sie raus. VOLL KRASS! Aber Respekt, daß sie das kann. Und nett, daß sie es schafft, ohne so ein Ding umzubringen. Ich finde Falter zwar eklig, aber plattmachen könnte ich auch keinen. Gut, wenn man 'ne Schwester hat, die so eine Nummer ganz easy und diplomatisch regelt.

...

...

...

Okay! Marie war da und hat das Zimmer entfaltert! Dann kann ich ja jetzt wohl auch endlich Heia machen!
__________

Gute Nacht und keep it Catholic!
Max

Kommentare:

  1. Ooh Max, du bist nicht allein! Es gibt nix schrecklicheres, als so ein Viech im Zimmer ...
    Das find ich gut, dass ich mit meiner Angst nicht alleine bin. Und ich kann Dir versprechen: Das legt sich nie!

    AntwortenLöschen
  2. Einspruch: Ich war früher bei Faltern auch so drauf wie Max. Aber mittlerweile bleibe ich cool. Ich lotse sie nur aus meinem Schlafzimmer raus (idealerweise durch's Fenster, wenn's nicht anders geht auch mal in den Nebenraum) und gut is'. Es legt sich also manchmal doch... ;-)

    AntwortenLöschen
  3. Das habe ich aufgegeben, bei mir legt sich das nie.. Ich habe halt meine Wohnung verbarrikadiert mit Lavendel, Rosmarin und Eukalyptus. Da bleiben sie weg. Außerdem gibt's ein Amselnest im Garten und für die sind Falter, Motten und Mücken ein echter Leckerbissen ...

    AntwortenLöschen