Freitag, 10. August 2012

Doofe Sprichwörter (mit Mauritius)

Wir Pimpfe hören hin und wieder mal ein Sprichwort, bei dem wir schon irgendwie wissen, wie es denn gemeint ist, das wir aber trotzdem doof finden, weil die Aussage im strengen Sinn zu allerlei Albernheiten und Unkorrektheiten einlädt. Und ich werde diese doofen Sprichwörter jetzt mal nach und nach vorstellen.

Beginnen wir mit
    "Weniger ist Mehr!"
Jeder weiß, was gemeint ist. Aber machen wir mal den Alltagstest:

Fußgängerzone: Ein Bettler kommt an und sagt: "Haste mal zwei Euro?" Du gibst ihm 50 Cent und sagst: "Hier haste sogar noch mehr!"

Garage: Vater ruft dem Sohn zu: "Jung! Kannste ma das Garagentor ca 170 cm hochfahren lassen? Ich will mit dem Wagen raus!" - Sohn: "Kein Problem! Ich mache es sogar einen Meter hoch, um ganz sicher zu gehen!"

Wursttheke: Kundin: "Ich kriege heute abend Gäste und brauche 1 Kilo gemischten Aufschnitt!" - Verkäuferin: "Ich gebe ihnen 250 Gramm, dann reicht's wirklich für alle!"

Weniger ist mehr?

Bei asketischen Philosophen vielleicht.

Im Alltag? Naja...
__________

Schönen Tag noch und keep it Catholic!
Mauritius

Kommentare:

  1. Mich erinnert das Sprichwort an das richtige Maß. Also: nicht übertreiben - aber auch nicht zu wenig. :)

    AntwortenLöschen
  2. Das Sprichwort paßt natürlich nur auf solche Dinge, von denen es ein Zuviel im ganz normalen Leben geben kann. Schminke, Salz, Hitze, große Reden.

    Das dämlichste aller Sprichwörter setzt Euch Pimpfe unter Druck: "Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr."
    Das bedeutet im Grunde: "Der Mensch ist vollkommen unverbesserlich, und Erwachsene können nichts Neues lernen."
    Und so schlimm ist es ja auch wieder nicht, wie ich aus Erfahrung weiß.

    AntwortenLöschen
  3. @ Claudia: Voll fies! Das Spirchwort wollten wir als nächstes drannehmen! Machen wir auch trotzdem...

    AntwortenLöschen